Vereinfachter Spendennachweis   |   Transparenz   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Newsletter   |   Stifter*innen Login   |   News   
Klimaschutz+
Informieren Mitmachen
 
Klimaschutz+ Geförderte Initiativen und Projekte

Nachfolgend die Liste der von den Stiftern*innen
für die Onlineabstimmung zur Vergabe der Fördermittel 2020 vorgeschlagenen Projekte.

Sie sind selbst Mitstifter*in und wollen
ein Projekt zur Aufnahme in die Abstimmungsliste vorschlagen?
Hier können Sie sich einloggen und das entsprechende Formular benutzen.




Projektvorschlag, Onlineabstimmung 2020
Fördermittel Bremer Solidarfonds (5.114,99 €)


Café Sunshine wird Zero Waste Café
Das Café Sunshine, das bisher schon als Veranstaltungsort dient, soll zusätzlich zum Zero Waste Café werden. Hierdurch wird es neben den bisherigen wöchentlichen Abendveranstaltungen deutlich ausgeweitete Öffnungszeiten geben.
Beitrag zu den UN Nachhaltigkeitszielen(SDG), Agenda 2030:
Fürsprecher: Stefanie Hehner
Projektstandort: Deutschland
Nachhaltigkeit / Große Transformation:
Projektträger: Allgemeinbildung - Natur Mensch Technik e.V.
Projektinfo:
Projektförderung:



Projektvorschlag, Onlineabstimmung 2020
Fördermittel des Bremer Solidarfonds (5.114,99 €)


"Energieleistung für Benin"
Parakou-Bremen-Sport e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus Bremen. Wir unterstützen ein kostenloses Sportangebot für Mädchen und Jungen im Alter von 3-25 Jahren im Norden von Benin, Westafrika. Gründung der ACADEMY KABONGO SPORTS DE PARAKOU ET KANDI war in 2015 im Anschluss dann Aufbau Trainerteam und Mannschaften.
Beitrag zu den UN Nachhaltigkeitszielen(SDG), Agenda 2030:
Fürsprecher: Karin Meyer Parakou-Bremen-Sport e.V.
Projektstandort: Benin / Deutschland (Bremen)
Nachhaltigkeit / Große Transformation:
Projektträger: Parakou-Bremen-Sport e.V.
Projektinfo:
Projektförderung:



Projektvorschlag, Onlineabstimmung 2020
Fördermittel Heilbronner Landkreis Bürgerfonds (7.795,93 €)


Wertstoffe sind kein Müll - Abfalltrennung an Neckarsulmer Schulen
Das Bewusstsein für Abfalltrennung soll an der Schule gestärkt werden: Weg vom Restmüll, hin zu einem Trennsystem und einer Recyclingkultur. Die Schüler können in der Schule ein Trennsystem erarbeiten, erleben und erlernen. Das wird im späteren Alltagsleben zum Selbstverständnis und schärft den Blick für Abfallmengen, Wertstoffe und die Bedeutung der Trennung des Abfalls. Das System ist ein Pilotprojekt an zwei Neckarsulmer Schulen, das dann auf alle interessierten Landkreisschulen ausgeweitet werden kann.
Beitrag zu den UN Nachhaltigkeitszielen(SDG), Agenda 2030:
Fürsprecher: Barbara Hennrich Landratsamt Heilbronn - Energie & Klima
Projektstandort: Deutschland
Nachhaltigkeit / Große Transformation:
Projektträger: Hermann-Greiner-Realschule und Neubergschule Neckarsulm
Projektinfo:
Projektförderung:



Projektvorschlag, Onlineabstimmung 2020
Fördermittel Heilbronner Landkreis Bürgerfonds (7.795,93 €)


Changemaker Academy
Das changemaker-Team ist eine Projektgruppe am Friedrich-von-Alberti-Gymnasium, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele beschäftigt. #changemaker academy: - #changemaker-Teams“ ausbilden - Nachhaltigkeit erlebbar und sichtbar machen - Schulung von Schülern in den Bereichen Filmen, Radio und Social media zur Sichtbarmachung der SDGs
Beitrag zu den UN Nachhaltigkeitszielen(SDG), Agenda 2030:
Fürsprecher: Barbara Hennrich Landratsamt Heilbronn - Energie & Klima
Projektstandort: Deutschland
Nachhaltigkeit / Große Transformation:
Projektträger: Friedrich-von-Alberti-Gymnasium
Projektinfo:
Projektförderung:



Projektvorschlag, Onlineabstimmung 2020
Fördermittel Schriesheimer Bürgerfonds (1.924,03 €)


Incluso
Ziel ist es, behinderten Jugendlichen außerhalb einer Werkstatt für behinderte Menschen Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu schaffen, um sie für den 1.Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Es gibt Plätze in den Bereichen Gartenbau, Tierpflege, ökologische Landwirtschaft und gestaltendem Handwerk. In dem Projekt arbeiten wohnungslose und behinderte Menschen zusammen, wobei sich die gemeinsame Arbeit in der ökologischen Landwirtschaft für beide Seiten positiv auswirkt.
Beitrag zu den UN Nachhaltigkeitszielen(SDG), Agenda 2030:
Fürsprecher: Norbert Clasen
Projektstandort: Deutschland (Schriesheim)
Nachhaltigkeit / Große Transformation:
Projektträger: Incluso
Projektinfo:
Projektförderung:



Projektvorschlag, Onlineabstimmung 2020
Fördermittel Schriesheimer Bürgerfonds (1.924,03 €)


Solaranlage für ein Straßenkinderheim
Wir wollen eine Solaranlage für ein Straßenkinderheim in Kenia finanzieren. Das Heim liegt in Kenia, Nairobi/Ngong und beherbergt 130 Jungen im Alter zwischen 8 und 20 Jahren. Diese Jungs haben zuvor auf den Straßen der Slums von Nairobi ein sehr hartes Leben gelebt, in dem sie zum größten Teil mit Drogenmissbrauch (v.a. Klebstoff), bitterer Armut, Hunger und Kriminalität konfrontiert waren. Der Gründer des Heims, Joseph Njoroge, war selbst früher Straßenjunge und kennt deshalb die Situation der Jungen sehr gut. In dem Heim bekommen die Jungen einen Schlafplatz, Essen, eine Familie und sie werden zur Schule geschickt. Bereits frühere Aktionen haben gezeigt, dass es Joseph wichtig ist, den Jungen außerdem ethische Maßstäbe wie Respekt, Ehrlichkeit, den christlichen Glauben und ein nachhaltiges Denken nahezubringen. In diesem Kontext haben wir unter anderem schon eine Regenrinne am Hausdach installiert um so das Regenwasser aufzufangen und zum Waschen zu verwenden.
Beitrag zu den UN Nachhaltigkeitszielen(SDG), Agenda 2030:
Fürsprecher: Tobias Herold
Projektstandort: Kenia
Nachhaltigkeit / Große Transformation:
Projektträger: die Brücke e.V.
Projektinfo:
Projektförderung:

Stifterinnen & Stifter
6.300 Stifterinnen & Stifter
632.463€ Zustiftungsmittel
55.000€ Grameen Social
 Business Investment

 
Fördermittel 2020
Jetzt bis zum 31.03.21 Projekte zur Förderung vorschlagen
 
Klimaschutz+ EE-Anlagen
8 Anlagen in Betrieb
 
Stiftungstöpfe
1 allgemeiner Stiftungstopf
158 lokale Bürgerfonds
12 Teamtöpfe
4 Teamtöpfe i.Gr.
 
Projektförderung
 Alle Projekte