Klimaschutz+ Fördermittelvergabe
Ergebnisse der Online-Abstimmung 2019

Liebe Mitstifterinnen und Mitstifter,

Die Ergebnisse der Online-Abstimmung zur Vergabe der Fördermittel stehen fest.
Herzlichen Dank, dass die sich mir ihrer Stimme
in die Auswahl der Förderprojekte 2019 eingebracht haben.

Themen der heutigen Nachricht:
1. Die Förderprojekte 2019
2. Projektvorschläge für 2020

1. Förderprojekte 2019

Bis zum 15.01.2020 12:00h konnten die Mitstifter*innen mittels Projektvorschlägen und Teilnahme an der Onlineabstimmung über die Vergabe von insgesamt rund 21.000 € Fördermittel mitentscheiden.

Da für den Berliner und den Walldorfer Bürgerfonds sowie dem Fonds des BUND Heidelberg keine Förderprojekte vorgeschlagen wurden, fließen die Fördermittel dieser drei Fonds als weitere Zustiftung zurück in die Fonds.

Über weitere 3.000 € Fördermittel des Bremer Solidarfonds konnten die Teilhaber*innen des Bremer Fonds im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes des dortigen Trägervereins abstimmen, auf dem die vorgeschlagenen Projekte dort von den Projektträgern persönlich vorgestellt wurden. Die ausgewählten Projekte sind ebenfalls in der nachfolgenden Liste aufgeführt.



Bürgerfonds/Stiftungstopf
Fördermittel
Von den Stifter*innen per Online-Voting bestimmte Förderprojekte
 
4.081,60 € 
- Life-Giving Forest e.V.
 
238,01 € 
Da für 2019 keine Projekte zur Förderung vorgeschlagen wurden fließen die Fördermittel 2019, als weitere Zustiftung, zurück in den Berliner Bürgerfonds
 
1.500,00 € 
- Wachstumswende im Stadtteil gestalten
750,00 € 
- Einfach Einsteigen
750,00 € 
- Coop Working Space
 
712,98 € 

- Labor-und Krankenpflegerschule Litembo / Tansania
 
3.349,45 € 
- “Wildwuchs e.V. Heidelberg”
 
5.555,50 € 
- "Meine, Deine, Unsere Welt"
 
2.128,12 € 
- U-Station / Fridays for Future Konstanz
 
1.515,62 € 

- GEAMOC e.V/German Educational Assistance to Malawia
 
564,71 € 
Da für 2019 keine Projekte zur Förderung vorgeschlagen wurden fließen die Fördermittel 2019, als weitere Zustiftung, zurück in den Walldorfer Bürgerfonds
 
1.738,29 € 
- Tondtenga: Nachhaltige solidarische Landwirtschaft in der SAHEL Zone
 
369,90 € 
Da für 2019 keine Projekte zur Förderung vorgeschlagen wurden fließen die Fördermittel 2019, als weitere Zustiftung, zurück in den BUND Stiftungstopf
 
578,05 € 
- Life-Giving Forest e.V.
 
183,32 € 
- Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Marie Baum Schule


Weitere Förderprojekte 2019
Neben den oben genannten Fonds mit Onlineabstimmung zur Vergabe der Fördermittel gibt es in 2019 weitere 7 individuelle Stiftungstöpfe über die in 2019 Projekte gefördert werden.

In der nachfolgenden Liste finden Sie die sieben Stiftungstöpfe, den jeweiligen Fördermittelbetrag sowie das jeweilige Förderprojekt.

Zurück an den Anfang

2. Projektvorschläge für 2020

Mit dem Ende der Online-Wahl der Förderprojekte 2019 beginnt für alle Mitstifter*innen die Möglichkeit Projekte für die Vergabe der Fördermittel 2020 vorzuschlagen.
Es gilt die grundsätzliche Regel, dass alle Mitstifter*innen für alle Bürgerfonds und Stiftungstöpfe an denen Sie beteiligt sind Projekte zur Aufnahme in die jeweilige Auswahlliste vorschlagen können, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  1. Das Projekt leistet inhaltlich einen Beitrag für mindestens eines der Ziele: Klimaschutz, nachhaltige Entwicklung (SDG´s), "Große Transformation" und dieser wird im Fördervorschlag dargestellt.
  2. In der Beschreibung des Fördervorschlags wird der Zweck benannt für den Fördermittel - im Falle des Zuschlags an das Projekt - verwendet werden.
  3. Der oder die Trägerin des Projektes ist als gemeinnützig anerkannt und weist dies gegenüber der Klimaschutz+ Stiftung bis spätestens 11.11. des jeweiligen Förderjahres nach.
  4. Der oder die Trägerin des Projektes sendet der Klimaschutz+ Stiftung bis spätestens 11.11. des jeweiligen Förderjahres die unterzeichnete Fördermittelvereinbarung zu in der er/sie sich verpflichtet die erhaltenen Fördermittel vollständig zurück zu zahlen, sollte sich herausstellen, dass diese für andere als die im Fördervorschlag und der Fördermittelvereinbarung angegebenen Zwecke eingesetzt wurden.
  5. Die vorschlagende Person steht als Fürsprecher*in des jeweiligen Projektes mit der öffentlichen Nennung ihres Namens, in der Beschreibung des Projektes, ein.

Mit Klick auf den nachfolgenden Link gelangen Sie zum Login des Vorschlagformulars: https://www.klimaschutzplus.org/loginVL.php
Für Rückfragen, zum Thema Projektvorschläge stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zurück an den Anfang


Wir bedanken uns bei Ihnen und allen weiteren Mitstifter*innen und Mitstiftern für ihre Teilhabe und ihre Beiträge zum Erreichen der Ziele Klimaschutz und Große Transformation auf allen gesellschaftlichen Ebenen und freuen uns darauf, uns auch in 2020 - in ihrem Auftrag und mit Ihnen gemeinsam - für das Erreichen der genannten Ziele zu engagieren.

Ihnen allen zunächst viel Freude beim Entdecken der ausgewählten Förderprojekte 2019, sowie Glück, Gesund- und Zufrieden-Sein für das Jahr 2020.

Ihr Team der Klimaschutz+ Stiftung e.V. und Energiegenossenschaft e.G.